Home»Unternehmen»Firmenchronik»Brasseler und Umweltschutz

Brasseler und Umweltschutz

An die Zukunft denken und nachhaltig handeln:
Brasseler und Umweltschutz.

Vom klimaneutralen GoGreen-Versand bis zur Photovoltaik-Anlage.

Ein Komet der Sonne.

Bereits seit 2007 produziert Brasseler einen beachtlichen Teil der benötigten Energie selbst. Mit einer hochmodernen und leistungsstarken Photovoltaikanlage, deren jährliche CO2-Ersparnis circa 26 Tonnen beträgt.

Die Adresse lautet: Vernunft.

Als erster großer Kunde in Ostwestfalen-Lippe hat sich Brasseler schon 2009 dem GoGreen-Programm der Deutschen Post DHL angeschlossen. Damit praktisch alle Briefe und Pakete, die unser Haus verlassen, ihre Ziele CO2-neutral erreichen.

Saubere Sache: unsere Abwasseranlage.

Eine Investition in die Umwelt: Die erst kürzlich modernisierte Abwasseranlage von Brasseler sorgt dafür, dass nicht nur alle Grenzwerte eingehalten, sondern in den meisten Fällen auch deutlich unterschritten werden.