„Mein Papa liest vor… und meine Mama auch!“

Im Rahmen unseres Familien-Services beteiligen wir uns an dem Projekt der Stiftung Lesen: „Mein Papa liest vor… und meine Mama auch!“ Denn: Lesen ist der Schlüssel zur Bildung, zum Wissen, zu neuen Welten und anderen Kulturen. Deshalb ist es so wichtig, Kinder früh mit Büchern und Vorlesen in Kontakt zu bringen! Am besten geschieht dies schon im Elternhaus und gerade die Väter spielen dabei eine besondere Rolle. Leider hält sich deren Vorleseengagement oft in Grenzen und so möchten wir an dieser Stelle vor allem die Männer ansprechen.
Natürlich soll die Mama aber auch weiterhin vorlesen und so erhalten alle interessierten Kollegen und Kolleginnen jetzt wöchentlich kleine Vorlesegeschichten, die sich an Kinder von 3 bis 12 Jahren richten. Denn:
Wir machen mit! – Wir lesen vor!