Ausbildungskosmos von Brasseler.

Wir wollen, dass unsere Auszubildenden echte Kometen werden.

Präzision, Innovation und Qualität haben Brasseler groß gemacht. Diese Ansprüche stellen wir natürlich auch an unsere Ausbildungsangebote. Denn wir wollen, dass unsere Auszubildenden etwas Besonderes werden: Besonders qualifizierte MitarbeiterInnen.

Eine kometenhafte Karriere

Vom Azubi zum Geschäftsführer

Viele unserer ehemaligen Azubis haben heute eine verantwortungsvolle Aufgabe im Unternehmen und sind als Fachkräfte, Gruppen- oder AbteilungsleiterInnen tätig. Unsere besten Beispiele sind Walter Kracht und Klaus Rübesamen.

Herr Kracht begann seine Mechaniker-Ausbildung bei Brasseler und war jahrelang als Geschäftsführer für die technischen Abteilungen zuständig. Als Auszubildender zum Industriekaufmann startete Herr Rübesamen seine Karriere bei Brasseler und ist nun seit Jahren einer der Geschäftsführer unseres Unternehmens.

Bei Brasseler stehen Dir also alle Möglichkeiten offen. Wir helfen Dir gerne, sie zu nutzen.

Möglichkeiten bei Brasseler.

Modernste Techniken und intensive Einarbeitung

Der Einsatz modernster Technologien und eine intensive Einarbeitung in die Unternehmensprozesse sowie diverse Highlights sind in die Ausbildung integriert. So wirst Du optimal auf Dein späteres Berufsleben vorbereitet.

Deine Ausbildungsmöglichkeiten bei Brasseler.

Wir bieten Die folgende Ausbildungsmöglichkeiten:
Jetzt unten klicken und informieren!

Unsere Ausbildungsberufe

5

5

Industriekaufmann/frau

Der Bewerbungszeitraum für 2019 ist abgelaufen.

5

5

Kaufmann/frau im E-Commerce

Der Bewerbungszeitraum für 2019 ist abgelaufen.

5

5

Fachkraft für Lagerlogistik

Der Bewerbungszeitraum für 2019 ist abgelaufen.

5

5

Industriemechaniker/in

Der Bewerbungszeitraum für 2019 ist abgelaufen.

5

5

Zerspanungsmechaniker/in

Der Bewerbungszeitraum für 2019 ist abgelaufen.

5

5

Technische/r Produktdesigner/in

Der Bewerbungszeitraum für 2019 ist abgelaufen.

5

5

Mechatroniker/in

Leider bilden wir 2019 in diesem Ausbildungsberuf nicht aus.